Aus dem BVDL

Aus dem BVDLBerufsverband der Landschaftsökologen Baden-Württemberg e.V.

Rezension

Fachliche Vielfalt - Ökologische Kompetenz. 20 Jahre BVDL

Neben der 20-jährigen Geschichte des Berufsverbands der Landschaftsökologen Baden-Württembergs BVDL e. V. und seiner Beziehungen im Netz der Berufsverbände, die für das Fachpublikum den Zusammenhang zwischen Entfaltung einer beruflichen Disziplin und berufspolitischer Reaktion aufdeckt, beinhaltet der Band 17 Fachartikel.

Das Spektrum reicht von wissenschaftlichen Methoden zur Bestandsaufnahme spezieller Artengruppen über die Landschaftsplanung bis Projektrealisierungen.

Das sind die Themen:

  • Forschungsprojekt "Wildvögel und Vogelgrippe" in BW (M. Boschert)
  • Aktualisierung des Pflegemanagements in Naturschutzgebieten mittels Dauerbeobachtung (H.-P. Döler)
  • Biotopverbundplanung Stuttgart (B. Drescher)
  • Gewässerökologie (Chr. Frank)
  • das Schutzgut Fauna/Biodiversität in Landschaftsplanungen mittels Geoinformatik (P. Detzel, G. Matthäus)
  • Gewässerrenaturierungen (J. Grom)
  • Planen und Bauen im Landschaftsbezug (K. Jatho)
  • Qualität gewässerökologischer Bestandsaufnahmen (U. Kampwerth)
  • Wiedervernässung eines Moores unter Einsatz von High-Tech (A. Kapfer et. al.)
  • Amphibien- und Hochwasserschutz am Rhein (H. Laufer)
  • Probleme ökologischer Baubegleitung bei groflen Vorhaben (R. Leiders)
  • Monitoring von Fischwanderbewegungen mit UW-Videokamera (K.-J. Maier, S. Hemmerle)
  • Ameisenvorkommen in der Kernzone des Biosphärengebiets Schwäbische Alb (W. Münch)
  • Berücksichtigung biologischer und genetischer Vielfalt in der Planung (W. Pustal)
  • Bestandsentwicklung des Weiflstorchs in Oberschaben (U. Reinhard)
  • Untersuchungen an Flussdeichen und Konsequenzen (G. Scharff)

Die Beiträge sind mit umfangreichem Bildmaterial illustriert, das neben attraktiven Pflanzen- und Tierfotos statistische Methoden und die in Einsatz gebrachten Maschinen, Kameras und Materialien zeigt. Der Band gibt einen guten Überblick über das Tätigkeitsfeld der Landschaftsökologie und einen Beitrag zur wissenschaftlichen Diskussion.

Waltraud Pustal


BVDL (Hrsg.) (2010): Fachliche Vielfalt - ökologische Kompetenz. 20 Jahre Berufsverband der Landschaftsökologen Baden-Württemberg, Stuttgart. Selbstverlag. ISBN 978-3-00-030392-0. Ä 25,00. Bezug: www.bvdl-bw.de; E-Mail: Enable JavaScript to view protected content..

Link zum Download der Veröffentlichung: http://www.bvdl-bw.de/publikationen.html

Gebietseigene (autochthone) Pflanzen in der Region Reutlingen – Baden-Württemberg

» Download Poster

Faltblatt Gebietseigene Pflanzen

» Download Faltblatt